Lohnt sich Diät-Schokolade?

Vor Kurzem habe ich hier über das Thema Schokolade geschrieben. Doch da gibt es noch eine Menge mehr darüber zu wissen. Denn die Hersteller von Schokolade haben natürlich darauf reagiert, dass immer mehr Menschen abnehmen wollen. Sie haben Diät-Schokoladen in ihr Programm aufgenommen. Doch die große Frage ist, wie gut diese sind und ob man damit auch wirklich Kalorien sparen kann.

Wieviele Kalorien sind in Diät-Schokolade?

Ganz im Ernst – ich war geschockt, als ich sah, wieviel Kalorien selbst noch in Diät-Schokolade sind. Bei normaler Schokolade sind es etwa 500 bis 600 Kalorien pro 100 g Tafel. Bei Diät-Schokolade sind es noch immer etwa 450 Kalorien…

Quelle: http://www.kalorientabelle.org/kalorien_rittersport_alfred_ritter/kalorientabelle_rittersport.php

Das ist ein echter Schocker. Weil das nämlich bedeutet, dass man sich die Diät-Schokolade eigentlich sparen kann. Denn bei einer Kalorienersparnis von nur 20% ist das in meinen Augen nicht gerade „Diät“.

Wie schmeckt die Diät-Schokolade?

Okay, ich muss jetzt hier wohl gestehen, dass ich ein großer Schokoladen-Fan bin. Zumindest bei Ritter Sport konnte ich keine großen Unterschiede zwischen Original und Diät feststellen.

Es gibt aber im Internet allerdings auch immer wieder Kommentare, dass manche Leute die Diät-Schokoladen überhaupt nicht mögen. Du musst es also schon selbst ausprobieren. Aber bevor du das tust, sollten wir vielleicht erst einmal die nächste Frage beantworten.

Für wen ist Diät-Schokolade?

Da Diät-Schokolade nur etwas weniger Kalorien als herkömmliche Schokolade hat, ist sie mit Sicherheit nicht gerade für Leute, die abnehmen wollen, gedacht. Vielmehr enthält sie keinen Zucker. Damit ist sie eher für Diabetiker gedacht.

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>